1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

In Sachsen protestieren über 6000 Beamte mit verfassten Beschwerdebriefen gegen den Wegfall des jährlich gezahlten Weihnachtsgeldes.

Insgesamt sollen laut des Sächsischen Beamtenbunds (sbb) bereits 4000 Briefe den Landtagspräsidenten Matthias Rößler erreicht haben. Die restlichen 2000 Briefe werden in den kommenden Tagen dem Landtagspräsidenten vorgelegt werden.

Grund für die Streichung des Weihnachtsgeldes ist das Vorhaben der Regierung, die Ausgaben im Doppelhaushalt 2011 um 1,23 und 2012 um 1,38 Milliarden Euro zu minimieren.

 

Quelle: www.dbb.de

 

Siehe auch:

Weihnachtsgeldkürzung für Beamte - Hessen