1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Beamte und Richter können sich freuen: Sie erhalten in Berlin bei Dienstjubiläen wieder eine Bonuszahlung aus der Landeskasse. Die im Jahr 2005 abgeschaffte Regelung wird nun durch einen neuen entsprechenden Gesetzentwurf des rot-schwarzen Senats wiederbelebt.

Das Gesetz sieht vor, dass Beamte und Richter nach 25 Jahren im Dienst einen Bonus von 350 Euro erhalten, nach 40 Jahren 450 Euro sowie nach 50 Jahren 550 Euro. Das Geld dafür muss zusätzlich aufgebracht werden. Rund 1,5 Millionen Euro sieht die Innenverwaltung dadurch an jährlichen Mehrkosten auf sich zukommen.