1 1 1 1 1 Rating 4.20 (5 Votes)

In Sachsen-Anhalt soll es wieder Weihnachtsgeld für die Beamten geben, wie der Landtag am 23. November 2017 entschied. Die Sonderzahlung soll noch Ende November ausgezahlt werden, wie Finanzminister André Schröder (CDU) mitteilte. Im Jahr 2005 wurde das Weihnachtsgeld in Sachsen-Anhalt abgeschafft.

Höhe der Sonderzahlung

Die Höhe des Weihnachtsgeldes richtet sich dabei nach der Besoldungsgruppe. Generell soll es ein Weihnachtsgeld zwischen mindestens 400 und 600 Euro für die Beamten und Richter im Land geben. Die Jahressonderzahlung wird Sachsen-Anhalt rund 12 Millionen Euro kosten.

Weihnachtsgeld sei zu niedrig

Kritik kommt vom Beamtenbund, der die Weihnachtsgeldzahlung als zu niedrig bekundet. Das Land hingegen teilt mit, dass die Höhe der Sonderzahlung gerechtfertigt sei und sich diese im Vergleich zu anderen Bundesländern im Mittelfeld ansiedelt.

 

Lesen Sie auch:

Übersicht der Sonderzahlung in den Bundesländern

Informationen zur Sonderzahlung

 

Quelle: t-online.de