Beamtenbesoldung Mecklenburg-Vorpommern - Beamte
Mecklenburg-Vorpommern - Gesetz PDF Drucken E-Mail
( 7 Votes )
AddThis Social Bookmark Button

Das Landesbesoldungsamt Mecklenburg-Vorpommern (LBesA M-V) ist für Angelegenheiten unter anderem rund um die Besoldung, Entgelt, Beihilfe, Kindergeld, etwaigen Zuschüssen und  Zulagen von Landesbeamten und Angestellten sowie die Versorgung von Versorgungsempfängern zuständig. Zudem werden die Unfallfürsorge, das Trennungsgeld und die Umzugskosten vom LBesA M-V berechnet und ausgezahlt. Das Landesbesoldungsamt Mecklenburg-Vorpommern hat seinen Sitz in Neustrelitz und ist eine obere Landesbehörde im Geschäftsbereich des Finanzministeriums.

Auskünfte zu bestimmten Fragen zu Besoldungsangelegenheiten, Angelegenheiten der Versorgung und der Beihilfe werden ausschließlich vom Landesbesoldungsamt Mecklenburg-Vorpommern  gemäß der Bezügezuständigkeit VO vom 20. September 2006 (GVOBl M - V .2006, S. 734) erteilt.

Die Beamtenbesoldung unterliegt in der Höhe den aktuellen Besoldungstabellen, die wiederum in bestimmten zeitlichen Intervallen in der Höhe angepasst werden. Die Auszahlung der Besoldungsbezüge erfolgt monatlich und im Voraus. Dies bedeutet, dass Landesbeamte ihre Vergütung am letzten Bankwerktag des Vormonats erhalten, spätestens jedoch mit dem Beginn des neuen Kalendermonats.

Die aktuellen Besoldungstabellen für aktive Beamte in Mecklenburg-Vorpommern für das Jahr 2014 können hier eingesehen werden:

Besoldungstabelle Mecklenburg-Vorpommern 2014

Link Mecklenburg-Vorpommern (gültig ab 01.01.2014)
Link Familienzuschlag Mecklenburg-Vorpommern
Link Anwärterbezüge Bund und Länder
 Aktuelle Besoldungstabellen der Länder für das Jahr 2014



Bildquelle: © Sven Knie - Fotolia.com

Anwärtergrundbetrag

Der Anwärtergrundbetrag staffelt sich im Jahr 2014 für Beamtenanwärter für das Land Mecklenburg-Vorpommern wie nachstehend. Dabei gelten die angegebenen Beträge als Monatsbeträge.


Besoldungsgruppe / EingangsamtGrundbetrag
A 2 – A 4900,09 Euro
A 5 – A 81019,45 Euro
A 9 – A 111072,83 Euro
A 121211,01 Euro
A 131242,43 Euro
A 13 + Zulage oder R 11276,96 Euro

Vordrucke

Hier finden Sie Vordrucke rund um das Thema Entgelt

AP-Vordrucke

Beihilfe

Zu Fragen rund um Angelegenheiten der Beihilfe steht das Landesbesoldungsamt Mecklenburg-Vorpommern zu folgenden Sprechzeiten zur Verfügung.

Beihilfe in Mecklenburg-Vorpommern


Beihilfe SprechzeitenUhrzeit
Montag-Donnerstag:13:00 - 15:00 Uhr
Freitag:09:00 - 11:00 Uhr

Kontakt bei Angelegenheiten rund um die Besoldung

Folgende Ansprechpartner sind beim Landesbesoldungsamt Mecklenburg-Vorpommern für die Besoldungsangelegenheiten zuständig:


Abteilungsleiter
Herr C. Pielemeier

Tel: +49 (0)3981 257-300

Dezernentin
Frau Lehmann

Tel: +49 (0)3981 257-303

Sachbearbeiterin
Frau Fricke

Tel: +49 (0)3981 257-320

Sachbearbeiterin
Frau Goldenbaum

Tel: +49 (0)3981 257-333

Sachbearbeiterin
Frau Hartwig

Tel: +49 (0)3981 257-339

Sachbearbeiterin
Frau Hübenbecker

Tel: +49 (0)3981 257-338

Sachbearbeiterin
Frau Nebe

Tel: +49 (0)3981 257-329

Sachbearbeiterin
Frau Riebe

Tel: +49 (0)3981 257-324

Sachbearbeiter
Herr Schröder

Tel: +49 (0)3981 257-330

Sachbearbeiterin
Frau Winter

Tel: +49 (0)3981 257-332

Sachbearbeiterin
Frau Zietlow

Tel: +49 (0)3981 257-334

Quelle: lbesa.mv-regierung.de










Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. April 2014 um 21:48 Uhr
 
Beamtenbesoldung - Besoldung | Besoldung