1 1 1 1 1 Rating 3.37 (46 Votes)

Bundesbeamte erhalten rückwirkend zum 01. März 2016 eine Besoldungserhöhung von 2,4 Prozent. Eine zweite Besoldungserhöhung soll dann um 2,35 Prozent zum  01. Februar 2017 erfolgen. Damit wurde das Tarifergebnis aus dem öffentlichen Dienst im Frühjahr 2016 auf die Bundesbeamten übertragen.

Gemäß § 14a Absatz 2 Satz 1 in Verbindung mit Absatz 1 Satz 2 BBesG werden 0,2 Prozentpunkte der Tariferhöhung als Rücklage für die Altersversorgung abgeführt.

Demnach erhöhen sich die Dienst- und Versorgungsbezüge wie folgt:

Beamte:

2,4 Prozent zum 01. März 2016

2,35 Prozent zum 01. Februar 2017

Beamtenanwärter:

35 Euro / Monat zum 01. März 2016

30 Euro / Monat zum 01. Februar 2017

Besoldungstabellen Bund 2016

Link Besoldungstabelle Bund 2016

Link Besoldungstabelle Bund 2015
 Aktuelle Besoldungstabellen der Länder

 Beamtenbesoldung Rechner