1 1 1 1 1 Rating 1.00 (2 Votes)

Das neue Dienstrecht für Beamte sieht folgende Änderungen für Beamte vor:

  • das Pensionsdienstalter wird schrittweise auf 67 Jahre angehoben
  • Bewerber, welche eine lange Berufserfahrung außerhalb des öffentlichen Dienstes mitbringen, können einfacher in ein höheres Amt aufsteigen
  • die Probezeiten für alle Laufbahnen werden einheitlich gestaltet
  • es wird neue Grundgehaltstabellen für Beamte, Soldaten und Richter geben
  • zukünftig werden die Gehälter stärker von der Erfahrung abhängig sein, als vom Dienstalter